Sie sind mit Haupt- oder Nebenwohnsitz in Weitramsdorf gemeldet? Dann kommen Sie zur Anmeldung Ihrer Eheschließung bei uns vorbei. Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung. Ehepaare mit Wohnsitz außerhalb Weitramsdorf müssen zuvor bei Ihrem dortigen Wohnsitz die Anmeldung zur Eheschließung vornehmen lassen.

Bringen Sie hierzu folgende Unterlagen (nicht älter als ½ Jahr) mit:

  • Beglaubigte Abschrift aus dem Geburtseintrag
  • Heiratsurkunde mit Scheidungshinweis (sofern zuvor geschieden)
  • Erweiterte Meldebescheinigung (sofern nicht hier wohnhaft)

sowie Ihren Reisepass oder Personalausweis.

Bei gemeinsamen Kindern benötigen wir zusätzlich eine beglaubigte Abschrift aus deren Geburtseintrag.

Gegebenenfalls kann das Standesamt weitere Unterlagen fordern.

Für Eheschließungen mit ausländischer Beteiligung sind zumeist weitere Unterlagen nötig. Zudem kann ein Dolmetscher erforderlich sein. Bitte fragen Sie vorher telefonisch an, wir beraten Sie gern.

Bei der Vorbereitung zur Überprüfung einer ausländischen Entscheidung beim Oberlandesgericht München helfen wir Ihnen. Bezüglich der benötigten Unterlagen und Kosten fragen Sie vorher bei uns an.

Aus einer reichen Auswahl an Stammbüchern suchen Sie sich das für Sie passende aus. Ein Vorgespräch zur Ausgestaltung Ihrer geplanten Trauung rundet Ihre Anmeldung zur Eheschließung ab.

Diese Anmeldung ist ein halbes Jahr gültig. Reservierungen für die Eheschließung (sowohl gleichgeschlechtlich als auch verschieden-geschlechtlich) – gerne auch für Ehepaare von außerhalb -nehmen wir jederzeit telefonisch entgegen. Bei Eheschließungen mit ausländischen Bürgern kann eine Vorlage beim Oberlandesgericht nötig werden. Planen Sie hierfür eine entsprechend längere Vorlaufzeit ein.

Sie können bei uns sowohl während als auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten heiraten, gerne auch samstags. Die Eheschließung findet in unserem neugestalteten Trauzimmer im Rathaus statt. Zusätzlich zu den Eheschließenden und Trauzeugen finden Sie dort Platz für 12 Gäste (sitzend) und ca. 10 Gäste (stehend).

Kosten

Prüfung der Ehefähigkeit 50,00 Euro
Eheschließung außerhalb der Öffnungszeit 100,00 Euro
Eheschließung vor einem anderen als dem Wohnsitzstandesamt 40,00 Euro
Bei ausländischer Beteiligung (je ausländischem Ehegatten) 20,00 Euro
Ausstellung Ehefähigkeitszeugnis 50,00 Euro
Eheurkunde 10,00 Euro
Nachbeurkundung einer im Ausland geschlossenen Ehe 50,00 Euro
Je beteiligtem ausländischen Ehegatten zusätzlich 20,00 Euro

Aktuelles

Wasserrechtliche Erlaubnis „Hoher Rain“

Bekanntmachungstext Vollzug der Wassergesetze und des Bayerischen Verwaltungsverfahrensgesetzes; Antrag auf Erteilung einer wasserrechtlichen Erlaubnis für die Einleitung von gesam-meltem Niederschlagswasser im Zusammenhang mit der Erschließung des Baugebie-tes „Hoher...

Wasserentnahme aus Oberflächengewässer – Information

  Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern (Flüsse, Bäche, Gräben, Seen und Teiche) haben gesetzliche Grenzen – Beim Gartengießen und Bewässern auch an den Gewässerschutz denken!   Im Hinblick auf den extrem trockenen Sommer sind – trotz der jüngsten...

Veröffentlichung von Geburtstagen und Ehejubiläen

Jubilare werden gebeten sich zu melden! Die Veröffentlichung von Alters- bzw. Ehejubiläen wie in den vergangenen Ausgaben des Amtsblattes darf aufgrund der seit dem 25.05.2018 gültigen Datenschutz-Grundverordnung nicht mehr erfolgen. Erforderlich für eine...

Diebstähle auf den Friedhöfen

Der Diebstahl oder das Zerstören von Blumenschmuck ist kein Kavaliersdelikt. Immer wieder gehen Beschwerden über den Diebstahl von Blumenschmuck oder anderen Grabgegenständen bei der Gemeindeverwaltung ein. Dabei handelt es sich aber keineswegs um ein Kavaliersdelikt....

WEITRAMSDORF IM NECTV

Hier können Sie den TV Beitrag "Im Blickpunkt Coburger Land - Gemeinde Weitramsdorf" ansehen.