Gemeinde Weitramsdorf

Golfclub

GOLF spielen im Golf-Club Coburg e.V. – Schloss Tambach / Weitramsdorf
Finden Sie Ruhe und Entspannung beim Golfspiel auf der mit Hingabe gestalteten und abwechslungsreichen Anlage inmitten der Tambacher Auen unweit der Gemeinde Weitramsdorf. Folgen Sie dem Weg des kleinen weißen Balles durch 90 Hektar gepflegte Parklandschaft mit liebevoll angelegten Teichen, altem Baumbestand und strategisch angelegten Sandhindernissen. Dank der Bewässerungsanlage zeigt sich der 18-Loch Meisterschaftsplatz auch an heißen Tagen in sattem Grün. Die leicht hügeligen Fairways des anspruchsvollen aber durchaus fairen Platzes lassen sich mühelos zu Fuß bewältigen, gerne werden aber auch Trolleys und E-Carts zur Miete angeboten.
Nach der Runde sind Sie herzlich in dem neu renovierten Clubhaus willkommen. Sie können sich dort in den modernen Umkleiden frisch machen, gute fränkische Küche und saisonale Tagesgerichte im Restaurant Golfstüberl geniessen oder im sehr gut sortierten ProShop das ein oder andere Schnäppchen aus der Welt der Golfmode ergattern.
Aktuelle Greenfeetarife und Gästeinformationen finden Sie auf der Homepage des Golf-Clubs www.gc-coburg.de . Startzeiten brauchen Sie keine: die Devise ist einfach vorbeikommen und abschlagen. Wenn Sie als Gruppe spielen möchten, besteht die Möglichkeit über das Sekretariat des Golf-Clubs Tee 1 für die von Ihnen gewünschten Zeit für Sie zu reservieren. Kinder bis 14 Jahre spielen in Begleitung eines Erwachsenen greenfeefrei.  Für Schnuppergolf oder Golfunterricht stehen Ihnen die beiden PGA-Professionals Uli Drescher und Graham Glasgow gerne zur Verfügung.
Sie finden den Golf-Club direkt an der B303 zwischen Coburg und Schweinfurt gegenüber dem Wildpark Schloss Tambach. Man freut sich dort auf Ihren Besuch und wünscht Ihnen schönes Spiel !
Kontakt: Golf-Club Coburg e. V., Schloss Tambach, Schloßallee 6, 96479 Weitramsdorf, Tel.: 09567-981158-0, E-Mail: info(at)gc-coburg.de

Aktuelles

Wasserrechtliche Erlaubnis „Hoher Rain“

Bekanntmachungstext Vollzug der Wassergesetze und des Bayerischen Verwaltungsverfahrensgesetzes; Antrag auf Erteilung einer wasserrechtlichen Erlaubnis für die Einleitung von gesam-meltem Niederschlagswasser im Zusammenhang mit der Erschließung des Baugebie-tes „Hoher...

Wasserentnahme aus Oberflächengewässer – Information

  Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern (Flüsse, Bäche, Gräben, Seen und Teiche) haben gesetzliche Grenzen – Beim Gartengießen und Bewässern auch an den Gewässerschutz denken!   Im Hinblick auf den extrem trockenen Sommer sind – trotz der jüngsten Regenfälle – nach...

Veröffentlichung von Geburtstagen und Ehejubiläen

Jubilare werden gebeten sich zu melden! Die Veröffentlichung von Alters- bzw. Ehejubiläen wie in den vergangenen Ausgaben des Amtsblattes darf aufgrund der seit dem 25.05.2018 gültigen Datenschutz-Grundverordnung nicht mehr erfolgen. Erforderlich für eine...

Der Fuchs geht um!

Der Fuchs hat seinen Lebensraum in den vergangenen Jahren als „Kulturfolger“ auf die Wohngebiete ausgeweitet. Das liegt daran, dass die Füchse zunehmend ihre Scheu vor den Menschen verlieren und gelernt haben, dass sie in der Nähe von Menschen Futter finden. Obst und...

Illegale Ablagerung von Gartenabfällen

Müll im Wald ist kein Kavaliersdelikt! Abfälle gehören nicht in die Natur, sondern in die Tonne oder auf den Wertstoffhof Immer wieder müssen sich erholungssuchende Spaziergänger und Naturfreunde über illegal abgelagerte Pflanzenabfälle, Bauschutt und anderen Müll in...

Diebstähle auf den Friedhöfen

Der Diebstahl oder das Zerstören von Blumenschmuck ist kein Kavaliersdelikt. Immer wieder gehen Beschwerden über den Diebstahl von Blumenschmuck oder anderen Grabgegenständen bei der Gemeindeverwaltung ein. Dabei handelt es sich aber keineswegs um ein Kavaliersdelikt....

Tag der offenen Tür im Rathaus

Einladung zur offiziellen Übergabe des Rathauses nach erfolgter Sanierung mit anschließendem "Tag der offenen Tür" am Dienstag, 8. Mai 2018 um 14.00 Uhr. Wenn sich das Gebäude augenscheinlich in seinem Äußeren nicht wesentlich verändert hat, liegt die Erneuerung im...

WEITRAMSDORF IM NECTV

Hier können Sie den TV Beitrag "Im Blickpunkt Coburger Land - Gemeinde Weitramsdorf" ansehen.