Gemeinde Weitramsdorf

Spielplätze

Wir laden Sie herzlich ein, mit Ihren Kindern auf einem unserer Spielplätze zu verweilen.

Ob Seeräuber oder Rittersmann, Bergsteiger oder Seibahnfahrer, hier findet jedes Kind etwas Interessantes.


Bild: Abenteuerspieltplatz in Weitramsdorf (Schlettacher Straße)

 

Spielplätze finden Sie im Gemeindegebiet hier:

Altenhof
Hergramsdorfer Straße

Neundorf
Herrengasse

Schlettach
Sülzfelder Straße

Vogelherd
Lämmerweg

Weidach
Callenberger Straße, Fasanenleite

Weitramsdorf
Schlettacher Straße (Abenteuerspielplatz)

s

Spielplatz – Ordnung

Aus gegebenem Anlass (Vandalismus und Hundehaltung) weisen wir auf die Benutzungsregeln der Spielplätze im Gemeindegebiet Weitramsdorf hin.

Die Spielplätze sind für Kinder bis zu 14 Jahren errichtet.

Das Betreten des Spielplatzes und die Benutzung seiner Einrichtungen geschehen auf eigene Gefahr!

Öffnungszeiten sind von 08:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit, spätestens jedoch 22:00 Uhr!

Auf den Spielplätzen sind folgende Punkte nicht erlaubt:

  • Auf den Spielplatzgeländen herrscht absolutes Rauchverbot!
  • Für Hunde verboten!
  • Zweiradfahren ist nicht erlaubt!
  • Keine Glasflaschen oder Gläser mitbringen und es herrscht Alkoholverbot!
  • Kein Feuer anzünden!
  • Nicht mit Schutzhelm oder Schlüsselbund die Spielgeräte benutzen, hier besteht die Gefahr hängenzubleiben und sich dabei zu verletzen!

Sollten Schäden oder Verstöße auf unseren Spielplätzen festgestellt werden, bitten wir Sie, das Ordnungsamt zu informieren (Tel. 09561/8352–17)!

Gemeindeverwaltung
Weitramsdorf

Aktuelles

Wasserrechtliche Erlaubnis „Hoher Rain“

Bekanntmachungstext Vollzug der Wassergesetze und des Bayerischen Verwaltungsverfahrensgesetzes; Antrag auf Erteilung einer wasserrechtlichen Erlaubnis für die Einleitung von gesam-meltem Niederschlagswasser im Zusammenhang mit der Erschließung des Baugebie-tes „Hoher...

Wasserentnahme aus Oberflächengewässer – Information

  Wasserentnahmen aus Oberflächengewässern (Flüsse, Bäche, Gräben, Seen und Teiche) haben gesetzliche Grenzen – Beim Gartengießen und Bewässern auch an den Gewässerschutz denken!   Im Hinblick auf den extrem trockenen Sommer sind – trotz der jüngsten Regenfälle – nach...

Veröffentlichung von Geburtstagen und Ehejubiläen

Jubilare werden gebeten sich zu melden! Die Veröffentlichung von Alters- bzw. Ehejubiläen wie in den vergangenen Ausgaben des Amtsblattes darf aufgrund der seit dem 25.05.2018 gültigen Datenschutz-Grundverordnung nicht mehr erfolgen. Erforderlich für eine...

Der Fuchs geht um!

Der Fuchs hat seinen Lebensraum in den vergangenen Jahren als „Kulturfolger“ auf die Wohngebiete ausgeweitet. Das liegt daran, dass die Füchse zunehmend ihre Scheu vor den Menschen verlieren und gelernt haben, dass sie in der Nähe von Menschen Futter finden. Obst und...

Illegale Ablagerung von Gartenabfällen

Müll im Wald ist kein Kavaliersdelikt! Abfälle gehören nicht in die Natur, sondern in die Tonne oder auf den Wertstoffhof Immer wieder müssen sich erholungssuchende Spaziergänger und Naturfreunde über illegal abgelagerte Pflanzenabfälle, Bauschutt und anderen Müll in...

Diebstähle auf den Friedhöfen

Der Diebstahl oder das Zerstören von Blumenschmuck ist kein Kavaliersdelikt. Immer wieder gehen Beschwerden über den Diebstahl von Blumenschmuck oder anderen Grabgegenständen bei der Gemeindeverwaltung ein. Dabei handelt es sich aber keineswegs um ein Kavaliersdelikt....

Tag der offenen Tür im Rathaus

Einladung zur offiziellen Übergabe des Rathauses nach erfolgter Sanierung mit anschließendem "Tag der offenen Tür" am Dienstag, 8. Mai 2018 um 14.00 Uhr. Wenn sich das Gebäude augenscheinlich in seinem Äußeren nicht wesentlich verändert hat, liegt die Erneuerung im...

WEITRAMSDORF IM NECTV

Hier können Sie den TV Beitrag "Im Blickpunkt Coburger Land - Gemeinde Weitramsdorf" ansehen.