Die Gemeinde Weitramsdorf, Landkreis Coburg,

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Beamtin/Beamten der 2. Qualifikationsebene (m/w/d),

Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (ehemaliger mittlerer

nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder

eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

für die Gemeindeverwaltung in Vollzeit (40 bzw. 39 Std./Woche)

Aufgabenschwerpunkte:

  • Ordnungsamt (Gewerberecht, öffentliches Sicherheits- und Ordnungsrecht);
  • Fremdenverkehr/Tourismus;
  • Vereinswesen;
  • Vermietung und Verpachtung gemeindlicher Liegenschaften;
  • Mitarbeit in der Finanzverwaltung;
  • stellvertretende Leitung der Gemeindekasse;
  • Sitzungsdienst/Protokollführung bei Gemeindegremien/Bürgerversammlungen

Ihr Anforderungsprofil:

  • die Befähigung für die 2. Qualifikationsebene, Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen bzw. für ehemaligen mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst bzw. abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung allgemeine innere  Verwaltung (VFA-K, Beschäftigtenlehrgang 1), als Einstellungsvoraussetzung;
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office-Paket, AKDB-Fachverfahren);
  • Bereitschaft zur Sitzungsteilnahme;
  • bürgerorientiertes Handeln, zuverlässiges und selbstständiges Arbeiten, Kooperations- und Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Verantwortungsbewusstsein sowie Flexibilität und Belastbarkeit.

Wir bieten:

  • einen vielseitigen und sicheren Arbeitsplatz in Vollzeit;
  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit;
  • eine Besoldung nach dem BayBesG bzw. Vergütung nach TVöD.

 Senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen über ihren bisherigen Berufs- und Lebensweg auf dem Postweg oder per Mail bis spätestens 20.06.2023 an die Gemeinde Weitramsdorf, Ummerstadter Str. 11, 96479 Weitramsdorf, Mail: info@weitramsdorf.de. Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen Herr Geuß, Tel. 09561/8352-22.

Die Gemeinde Weitramsdorf, Landkreis Coburg, sucht

zum nächstmöglichen Termin

 eine Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

 für die gemeindliche Kläranlage in Vollzeit (39 Std./Woche).

 Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere:

  • Steuerung von Maschinen und Überwachung der Prozessabläufe der Abwasserreinigungsanlagen und Entwässerungsnetze inklusive Störungsbehebung
  • Analysieren und Dokumentieren von Proben im Betriebslabor nach den gesetzlichen Vorgaben und ggf. Einleitung notwendiger Korrekturen
  • Erfassung, Dokumentation und Auswertung von Betriebsdaten
  • Pflege, Reinigung und Wartung von Maschinen, Fahrzeugen, Betriebstechnik sowie Betriebsgebäuden
  • Pflege von Außenanlagen
  • Übernahme von Rufbereitschaft und Dienst an Wochenenden und Feiertagen

Anforderungsprofil:

  • Idealerweise abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik oder Ausbildung zum Ver- und Entsorger der Fachrichtung Abwasser oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung in artverwandten Berufen und Berufspraxis im Abwasserbereich oder
  • abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung (insbesondere im Bereich Elektrik/Elektronik, Tiefbau) mit der Bereitschaft zur Teilnahme am von der Gemeinde Weitramsdorf finanzierten Vorbereitungslehrgang und Ablegen der Prüfung zur „Fachkraft für Abwassertechnik“ an der Bayerischen Verwaltungsschule
  • sicherer Umgang mit den gängigen EDV-Programmen
  • hohes Maß an Selbständigkeit, Eigenverantwortung und die Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Führerschein mindestens der Klasse C1E

Wir bieten:

  • fundierte Einarbeitung
  • leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD
  • soziale Leistungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere eine betriebliche Altersvorsorge
  • ein unbefristetes und sicheres Arbeitsverhältnis

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen über ihren bisherigen Berufs- und Lebensweg auf dem Postweg oder per Mail bis spätestens 31.05.2023 an die Gemeinde Weitramsdorf, Ummerstadter Str. 11, 96479 Weitramsdorf, Mail: info@weitramsdorf.de. Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen Herr Geuß, Tel. 09561/8352-22.

 

Zeitungszusteller Weidach Stellenanzeige

Schulweghelfer gesucht

Die Gemeinde Weitramsdorf sucht Mitbürgerinnen und Mitbürger, die den Posten eines Schulweghelfers übernehmen wollen und für eine Aufwandsentschädigung dafür sorgen, dass unsere Kinder weiterhin sicher zur Schule bzw. zum Schulbus kommen. Benötigt werden Schulweghelfer, auch als Vertretung, in den Gemeindeteilen Altenhof, Tambach, Weidach und Weitramsdorf.

Interessierte melden sich bitte in der Gemeinde Weitramsdorf, Ummerstadter Str. 11, 96479 Weitramsdorf, für Rückfragen wenden Sie sich an Herrn Förster, Tel: 09561/8352-23.

Sollten sich keine neuen Schulweghelfer finden, können mitunter Straßenquerungen im Krankheits- und Urlaubsfall nicht mehr beaufsichtigt werden!