Energiekonzept der Initiative Rodachtal

Energiekonzept der Initiative Rodachtal jetzt als Kurzversion erhältlich

Das für die bayerischen Mitgliedskommunen der Initiative Rodachtal (Ahorn, Bad Rodach, Itzgrund, Seßlach, Untermerzbach und Weitramsdorf) erstellte Energiekonzept ist jetzt auch als Kurzversion erhältlich. Aus dem mehrbändigen Werk, das im Zeitraum 2013/14 im Auftrag der Initiative Rodachtal e.V. durch die Abteilung Energieberatung der Kommunalbetriebe Neustadt GmbH erarbeitet wurde, sind die wichtigsten Informationen in eine übersichtliche 36-seitige Kurzinformation geflossen, die für jedermann gut lesbar und verständlich ist. Neben einer Übersicht zum aktuellen Energieverbrauch in der Region und dem derzeitigen Anteil an Erneuerbaren Energiequellen am Verbrauch gibt die Broschüre einen Überblick über die Potentiale der Erhöhung an Erneuerbaren Energien sowie der Energieeinsparungen und Energieeffizienz. In einem dritten Teil werden die Klimaschutzziele der Gemeinden sowie kommunale und interkommunale Projektansätze vorgestellt. Abgerundet wird das informative Werk mit einer Übersicht über Förderprogramme im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz. Gefördert wurde die Erstellung der Energiekonzeptes und der vorliegenden Kurzversion durch das Amt für Ländliche Entwicklung Oberfranken.

Alle Interessierten können die kostenlose Broschüre in den Gemeindeverwaltungen der betrachteten Kommunen (Ahorn, Bad Rodach, Itzgrund, Seßlach, Untermerzbach und Weitramsdorf), bei der VG Heldburger Unterland sowie direkt bei der Geschäftsstelle der Initiative Rodachtal in Ummerstadt erhalten (Marktstraße 33, Tel. 036871 30317, E-Mail: post@initiative-rodachtal.de). Zusätzlich steht sie auch auf der Internetseite der Initiative Rodachtal e.V. zum Herunterladen zur Verfügung, ebenso wie die Langversion: www.initiative-rodachtal.de > Downloads > Regionales Energiekonzept.

Aktuelles

CORONA-Impfung in Weitramsdorf

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Dr. Helge Simon hat sich angeboten, an Samstagen zwischen 10.00 und 13.00 Uhr in der Kultur- und Sporthalle des TSV Weitramsdorf, Weinberg 1 die COVID-19-Impfung für unsere Gemeinde durchzuführen. Da wir Ihnen die Möglichkeit geben...

Aktuelle Temperaturmessungen in der Gemeinde

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, über einen zusätzlichen Butten "Temperaturmessung" in der App, den wir unter der Rubrik "Mehr" für Sie eingestellt haben, können Sie zukünftig die aktuell gemessenen Temperaturen an verschiedenen Standorten in unserer Gemeinde...

Informationen zum Coronavirus

3G für Publikumsverkehr im Rathaus Die Gemeindeverwaltung steht weiterhin unter folgenden Einschränkungen für den Publikumsverkehr zur Verfügung:    -Der Zugang zum Dienstgebäude ist ab sofort nur unter Berücksichtigung der 3G-Regelung möglich (Bayerisches...

3G-Regel in den Rathäusern

Die Gemeindeverwaltung steht weiterhin unter folgenden Einschränkungen für den Publikumsverkehr zur Verfügung: -Der Zugang zum Dienstgebäude ist ab sofort nur unter Berücksichtigung der 3G-Regelung möglich (Bayerisches Staatsministerium, Schreiben v. 23.12.2021)! Alle...

ACHTUNG: Trickbetrüger!

Sehr geehrte Damen und Herren, leider werden immer wieder, gerade ältere Menschen, Opfer von Trickbetrügern. Sei es an der Haustür beim Einkaufen oder am Telefon. Die Beratungsstelle der Kriminalpolizei hat einige Verhaltensweisen zusammengestellt, um nicht auf die...

Zusätzlicher BionTech-Impfstoff ab Januar im Impfzentrum

Für die Woche ab 3. Januar 2022 konnte sich das Impfzentrum Coburg Stadt und Land zusätzlichen Impfstoff von BionTech sichern. Impftermine hierzu sind vorzugsweise online über das BayImco-System unter https://impfzentren.bayern/ buchbar. Alternativ können...

Bekanntgabe der neuen Termine zum Führerschein-Pflichtumtausch

Sehr geehrte Damen und Herren, die Fahrerlaubnisbehörde konnte bereits ein neues Konzept für die Gewährleistung des rechtzeitigen Umtausches der alten Führerscheine ausarbeiten. Ab kommender Woche bis zum 17.12.2021 wird es jeweils am Mittwoch und am Freitag von 08:00...

Brücke Altenhof – Verkehrssicherung

Der Baubetrieb bei der Brücke in Altenhof ist seit 13. September 2021 in vollem Gange. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, dass ALLE motorisierten Verkehrsteilnehmer die ausgeschilderte Umleitungsstrecke befahren. Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass...