Breitbandförderverfahren der Gemeinde Weitramsdorf

Bekanntmachung Start Markterkundung (veröffentlicht am 12.02.2015)

Übersichtskarte Ist-Versorgung Stand vor Markterkundung (veröffentlicht am 12.02.2015)

 

BEKANNTMACHUNG DES AUSWAHLVERFAHRENS – START DES TEILNAHMEWETTBEWERBS

(VERÖFFENTLICHT AM 21.07.2016)

Die Gemeinde Weitramsdorf gibt hiermit den Start des Auswahlverfahrens bekannt. Interessierte und qualifizierte Anbieter sind nun aufgefordert sich am Teilnahmewettbewerb, der am Freitag, den 16.09.2016 12:00 (Posteingang Gemeinde Weitramsdorf) endet, zu beteiligen.

 

Markterkundung Breitbandausbau

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens der Gemeinde Weitramsdorf im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)

Ergebnis

Kartendarstellung

Auswahlverfahren

Auswahlverfahren – einstufig – zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).

Die Gemeinde Weitramsdorf führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 5 der Breitbandrichtlinie – BbR – (herunterladbar unter www.schnelles-internet.bayern.de) durch. Eine förmliche Ausschreibungspflicht aufgrund Vergaberechts besteht nicht, so dass auch der Rechtsweg zu den Vergabekammern nicht eröffnet ist.

Bitte beachten Sie als Bieter für das Auswahlverfahren die interkommunale Zusammenarbeit mit Bad Rodach.

Vereinbarung über die interkommunale Zusammenarbeit

Bekanntmachung

 Anlage 1:

Vorläufiges Ausbaugebiet in Weitramsdorf zum Auswahlverfahren (veröffentlicht am 21.07.2016)

 

Detailkarten:

Weitramsdorf Süd

Weitramsdorf Nord

Anlage 2:

Wertungsvorgehen

 

 

Stellungnahme der Gemeinde Weitramsdorf bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrags bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern.

Der Zuwendungsbescheid über die Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern über eine Fördersumme in Höhe von 556.591,00,- € wurde der Gemeinde Weitramsdorf von der Regierung von Oberfranken zugestellt.

Der Kooperationsvertrag mit der süc //dacor GmbH wurde am 28.04.2017 geschlossen.

Fördersteckbrief

Aktuelles

LUCA – Schlüsselanhänger

Die LUCA App ermöglicht verschlüsselte Kontaktdatenübermittlung der Nutzer beim Besuch einer Bar, Restaurant und verschiedenen Veranstaltungen. Für die Personen, die kein Smartphone besitzen, gibt es die Möglichkeit, sich über einen LUCA-Schlüsselanhänger zu...

Das neue Schuljahr hat begonnen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger, nun hat das neue Schuljahr begonnen. Nach sechs Wochen erholsamer Ferienzeit sind nun unsere Schülerinnen und Schüler als kleinste „Verkehrsteilnehmer“ wieder auf und neben den Straßen unterwegs. Ich bitte Sie daher um besondere Rücksicht...

FFP2-Mund- und Nasenschutz im Rathaus weiterhin!

Liebe Bürgerinnen und Bürger, gemäß der 14. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 01.09.2021 ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske wieder erlaubt. Wir weisen Sie darauf hin, dass trotz der neuen Verordnung, im Rathaus weiterhin die Verpflichtung zum...

Zu verkaufen:

Die Gemeinde Weitramsdorf verkauft aus ihrem Inventarbestand:   4x Sommerreifen mit Felgen – Firestone 155/65 R 14 – 80,00 € 4x Sommerreifen mit Felgen – Continental 195/70 R 15 – 200,00 € VB   Genauere Details können Sie bei Herrn Hagen (Tel. 09561/8352-17,...

Die Gemeinde Weitramsdorf verkauft aus ihrem Gemeindewald Brennholz

Zu verkaufen: Die Gemeinde Weitramsdorf verkauft aus ihrem Gemeindewald Brennholz. Es handelt sich um Fichten-Rundholz, gepoltert an der Waldstraße. Die Mengen können flexibel eingeteilt werden. Der Festpreis beträgt 28,00 € pro Ster. Bei Abnahme von größeren Mengen...

Aktion gelbes Band – Leckere Früchte kostenlos ernten

Jedes Jahr verfaulen in Deutschland Tonnen von Obst, weil unzählige Obstbäume an Wegen und Straßen oder auf verlassenen Grundstücken und Gärten nicht abgeerntet werden. Daher nimmt die Gemeinde Weitramsdorf an der Aktion „Gelbes Band“ teil. Mit der Kennzeichnung durch...