Breitbandausbau

Breitbandförderverfahren der Gemeinde Weitramsdorf

Bekanntmachung Start Markterkundung (veröffentlicht am 12.02.2015)

Übersichtskarte Ist-Versorgung Stand vor Markterkundung (veröffentlicht am 12.02.2015)

 

BEKANNTMACHUNG DES AUSWAHLVERFAHRENS – START DES TEILNAHMEWETTBEWERBS

(VERÖFFENTLICHT AM 21.07.2016)

Die Gemeinde Weitramsdorf gibt hiermit den Start des Auswahlverfahrens bekannt. Interessierte und qualifizierte Anbieter sind nun aufgefordert sich am Teilnahmewettbewerb, der am Freitag, den 16.09.2016 12:00 (Posteingang Gemeinde Weitramsdorf) endet, zu beteiligen.

 

Markterkundung Breitbandausbau

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens der Gemeinde Weitramsdorf im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR)

Ergebnis

Kartendarstellung

Auswahlverfahren

Auswahlverfahren – einstufig – zur Bestimmung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie – BbR).

Die Gemeinde Weitramsdorf führt zur Auswahl eines Netzbetreibers, der mit einem öffentlichen Zuschuss den Aufbau und Betrieb eines NGA-Netzes realisieren kann, ein offenes, transparentes und diskriminierungsfreies Auswahlverfahren aufgrund förderrechtlicher Vorgaben gemäß Nr. 5 der Breitbandrichtlinie – BbR – (herunterladbar unter www.schnelles-internet.bayern.de) durch. Eine förmliche Ausschreibungspflicht aufgrund Vergaberechts besteht nicht, so dass auch der Rechtsweg zu den Vergabekammern nicht eröffnet ist.

Bitte beachten Sie als Bieter für das Auswahlverfahren die interkommunale Zusammenarbeit mit Bad Rodach.

Vereinbarung über die interkommunale Zusammenarbeit

Bekanntmachung

 Anlage 1:

Vorläufiges Ausbaugebiet in Weitramsdorf zum Auswahlverfahren (veröffentlicht am 21.07.2016)

 

Detailkarten:

Weitramsdorf Süd

Weitramsdorf Nord

Anlage 2:

Wertungsvorgehen

 

 

Stellungnahme der Gemeinde Weitramsdorf bezüglich der Vorlage des Kooperationsvertrags bei der Bundesnetzagentur im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern.

Der Zuwendungsbescheid über die Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern über eine Fördersumme in Höhe von 556.591,00,- € wurde der Gemeinde Weitramsdorf von der Regierung von Oberfranken zugestellt.

Der Kooperationsvertrag mit der süc //dacor GmbH wurde am 28.04.2017 geschlossen.

Fördersteckbrief

Aktuelles

Kommunalwahl 2020- Ein herzliches Dankeschön

allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie den Kolleginnen und Kollegen, die uns bei der Durchführung der Wahlen am 15.03.2020 unter Opferung ihres freien Sonntages tatkräftig unterstützt und zu einer zügigen Ergebnisermittlung beigetragen haben. Während die...

Nothilfetelefon

Die Gemeinde Weitramsdorf hat ein Nothilfetelefon eingerichtet, um Hilfsangebote zu organisieren, wenn Nachbarschafts- oder Familienhilfe nicht möglich sind. Dieses Hilfsangebot richtet sich an Personen, die zu einer Corona-Risikogruppe gehören (Personen im hohen...

Bürgermeister-Stichwahl am 29.03.2020 als Briefwahl

Mit Allgemeinverfügung vom 19.03.2020 hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege angeordnet, dass bei den am 29.03.2020 im Zuge der allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen erforderlich werdenden Stichwahlen keine Abstimmungsräume zur Stimmabgabe...

UPDATE Informationen zum Coronavirus 19.03.2020

gültig bis 19.04.2020 Katastrophenfall in Bayern ausgerufen es gibt (noch) keine Ausgangssperre - allerdings soll jeder eigenverantwortlich mit Besuchen, etc. umgehen, soziale Kontakte sind möglichst zu vermeiden; freiwillige bzw. zufällige Zusammenkünfte...

Informationen zum Coronavirus

Internetseite des Bayerischen Innenministeriums www.corona-katastrophenschutz.bayern.de 20.03.2020 Allgemeinverfügung zur Ausgangsbeschränkung 16.03.2020 Turnhallen gesperrt Ab sofort sind die Turnhallen in Weidach und Weitramsdorf bis einschließlich 19.04.2020...

Rathaus ab 18.03.2020 geschlossen

Landratsamt Coburg und Rathäuser der Städte und Gemeinden im Landkreis Coburg für Besucherverkehr geschlossen Das Landratsamt Coburg ist ab Dienstag, 17. März 2020 zur Eindämmung einer Weiterverbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres für den Besucherverkehr...