Gemeinde Weitramsdorf

Weitramsdorf ist eine junge aufstrebende Gemeinde, die sich zum Ziel gesetzt hat, den Herausforderungen der Zukunft offensiv gegenüberzutreten.
Landschaftlich reizvoll gelegen, hat sich unsere Gemeinde zu einem beliebten Lebensmittelpunkt für viele junge wie ältere Menschen entwickelt. Vor allem in folgenden drei Bereichen schärfen wir unser Profil:

Modernste Grundschule der Region
Seit dem Schuljahr 2009/2010 steht den Grundschülern der Gemeinde Weitramsdorf das modernste Schulhaus der Region zur Verfügung. Die Kommune investierte 4,5 Mio. Euro und bietet den Schülern ein gebäudetechnisch und pädagogisch abgestimmtes Konzept, welches unter anderem eine Ganztagsbetreuung beinhaltet. Gleichzeitig haben wir in den letzten Jahren intensiv in die kommunale Jugendpflege investiert und arbeiten ständig an weiteren Konzepten, unsere Gemeinde für Kinder und junge Familien noch attraktiver zu machen.

Generationengerechtigkeit auch für Senioren
Zusammen mit den Partnergemeinden der Initiative Rodachtal haben wir uns über den Umfang und die Auswirkungen des demographischen Wandels in unserer Region beschäftigt. Mit den Ergebnissen dieser Untersuchung werden wir Weitramsdorf auf die Konsequenzen einer zunehmend älteren Bevölkerung vorbereiten. Begonnen haben wir damit, zusammen mit der Stadt Seßlach und dem Krankenpflegeverein einen kommunal bürgerschaftlich aufgestellten diakonischen Pflegedienst in unseren Gemeinden zu etablieren, um die häusliche Pflege sicherzustellen. Aber auch die weitergehenden Themen, die ein seniorengerechtes Leben in unserer Gemeinde erfordern, werden mit Nachdruck vorangetrieben.

Zukunftsfähige Energieversorgung
Die Gemeinde Weitramsdorf sieht sich in der globalen Verantwortung für den Klimaschutz. Außerdem sind wir davon überzeugt, dass sich unser Wohlstand nur dann auf Dauer sichern lässt, wenn wir unabhängig von fossilen und nuklearen Energieträgern werden, deren Kosten für die Zukunft nicht abzusehen sind. Deshalb setzen wir auf regenerative Energien, wie Photovoltaik, Solarthermische Anlagen und Wärme aus Biomasse und die Einsparung von Energie, ohne auf Komfort verzichten zu müssen!

Die Gemeinde Weitramsdorf nimmt die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts an und wir sind davon überzeugt gestärkt daraus hervorzugehen.

Aktuelles

Kommunalwahl 2020- Ein herzliches Dankeschön

allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie den Kolleginnen und Kollegen, die uns bei der Durchführung der Wahlen am 15.03.2020 unter Opferung ihres freien Sonntages tatkräftig unterstützt und zu einer zügigen Ergebnisermittlung beigetragen haben. Während die...

Nothilfetelefon

Die Gemeinde Weitramsdorf hat ein Nothilfetelefon eingerichtet, um Hilfsangebote zu organisieren, wenn Nachbarschafts- oder Familienhilfe nicht möglich sind. Dieses Hilfsangebot richtet sich an Personen, die zu einer Corona-Risikogruppe gehören (Personen im hohen...

Bürgermeister-Stichwahl am 29.03.2020 als Briefwahl

Mit Allgemeinverfügung vom 19.03.2020 hat das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege angeordnet, dass bei den am 29.03.2020 im Zuge der allgemeinen Gemeinde- und Landkreiswahlen erforderlich werdenden Stichwahlen keine Abstimmungsräume zur Stimmabgabe...

UPDATE Informationen zum Coronavirus 19.03.2020

gültig bis 19.04.2020 Katastrophenfall in Bayern ausgerufen es gibt (noch) keine Ausgangssperre - allerdings soll jeder eigenverantwortlich mit Besuchen, etc. umgehen, soziale Kontakte sind möglichst zu vermeiden; freiwillige bzw. zufällige Zusammenkünfte...

Informationen zum Coronavirus

Internetseite des Bayerischen Innenministeriums www.corona-katastrophenschutz.bayern.de 20.03.2020 Allgemeinverfügung zur Ausgangsbeschränkung 16.03.2020 Turnhallen gesperrt Ab sofort sind die Turnhallen in Weidach und Weitramsdorf bis einschließlich 19.04.2020...

Rathaus ab 18.03.2020 geschlossen

Landratsamt Coburg und Rathäuser der Städte und Gemeinden im Landkreis Coburg für Besucherverkehr geschlossen Das Landratsamt Coburg ist ab Dienstag, 17. März 2020 zur Eindämmung einer Weiterverbreitung des Corona-Virus bis auf weiteres für den Besucherverkehr...