Kanalisation & Kläranlage

Die Gemeinde Weitramsdorf betreibt eine Entwässerungseinrichtung, bestehend aus dem ca. 44 Kilometer umfassenden Kanalnetz, Rückhalte- und Sammeleinrichtungen, Pumpwerken und der Kläranlage Tambachtal in Neudorf.

Die Behandlung und Reinigung des Schmutzwassers aus der kompletten Gemeinde wird Zentral in der Kläranlage vorgenommen und nach der erfolgten Reinigung in die Tambach eingeleitet.

Für die Abnahme und Reinigung des Schmutzwassers wird von der Gemeinde eine Kanalgebühr erhoben. Als Maß für das Abwasser gilt dabei die verbrauchte Trinkwassermenge.

Die Aufgaben im Bereich der Abwasserbeseitigung werden von der Verwaltung, dem Klärwärter, dem Bauhof oder im Einzelfall von externen Firmen wahrgenommen.

 

Aktuelles

Rathaus am 04.02.20 geschlossen

Das Rathaus ist am Dienstag, 04.02.2020, für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten um Beachtung.   Gemeinde Weitramsdorf

Wahlhelfer für die Kommunalwahlen am 15.03.2020 gesucht

Wahlhelfer für die Kommunalwahlen am 15.03.2020 gesucht! Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am 15. März finden die Kommunalwahlen in Bayern statt, bei denen in unserer Gemeinde Bürgermeister, Gemeinderat und Kreistag gewählt werden. Für die Durchführung dieser...

Zweites Breitbandverfahren

Die Gemeinde Weitramsdorf hat die aktuelle Versorgung mit Breitbanddiensten im Download und Upload anhand öffentlich zugänglicher Quellen erfasst und ein vorläufiges Ausbaugebiet festgelegt, in denen Bedarf für den Ausbau eines Netzes der nächsten Generation...

Härteausgleich für Straßenausbaubeiträge

  Härteausgleich für Straßenausbaubeiträge Zum 1. Januar 2018 hat der Bayerische Landtag die Straßenausbaubeiträge abgeschafft. Seit diesem Stichtag dürfen die Kommunen in Bayern von Haus- und Grundbesitzern keine Beiträge mehr für Straßenausbaumaßnahmen...

Ergebnisse der Europawahl

Die Live-Ergebnisse zur Europawahl werden auf dem Portal des Landkreises Coburg veröffentlicht. Bitte hier klicken!