Sterbefall

Spätestens am dritten Werktag muss der Sterbefall dem Standesamt angezeigt werden. Sofern Sie einen Bestatter Ihrer Wahl beauftragen, wird dieser diesen Gang für Sie übernehmen. Sofern Sie es selbst erledigen wollen, bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • Geburtsurkunde des Verstorbenen
  • Heirats- oder Lebenspartnerschaftsurkunde des Verstorbenen
  • Sterbeurkunde (sofern der Verstorbene verwitwet war)
  • Totenschein (ausgestellt vom Arzt)
  • Personalausweis und Reisepass des Verstorbenen

Gegebenenfalls kann das Standesamt weitere Unterlagen fordern. Bei ausländischen Urkunden muss zusätzlich eine von einem in Deutschland beeidigten Übersetzer vorgenommene Übersetzung mit vorgelegt werden.

Kosten (Auszug)

Die Beurkundung eines inländischen Sterbefalles ist grundsätzlich gebührenfrei. Die Gebühr für Sterbeurkunden beträgt 12,00 Euro je Urkunde. Gerne stellen wir Ihnen auch internationale Urkunden aus.

Nachbeurkundungen von Sterbefällen im Ausland kosten 50,00 Euro. Die hierfür erforderlichen Unterlagen erfragen Sie bitte telefonisch bei uns.

Aktuelles

Informationen zum Coronavirus

Publikumsverkehr im Rathaus Die Gemeindeverwaltung steht unter folgenden Einschränkungen für den Publikumsverkehr zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass momentan zum Schutz von Bürgern und Mitarbeitern zwingend eine Terminvereinbarung per Telefon oder per...

Brücke Altenhof – Verkehrssicherung

Der Baubetrieb bei der Brücke in Altenhof ist seit 13. September 2021 in vollem Gange. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, dass ALLE motorisierten Verkehrsteilnehmer die ausgeschilderte Umleitungsstrecke befahren. Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass...

Abfuhrkalender / Abfallwirtschaft

Seit Anfang der Woche wird der neue Abfuhrkalender im Zuge der Leerung der Grünen Papiertonne verteilt. Der Aufkleber wird in die Deckel geklemmt. Die Termine wurden bis zum Jahr 2026 festgelegt.

Ehrenamtliche Ehrung – Initiative Rodachtal

Im Rahmen einer Festveranstaltung anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Initiative Rodachtal am 25. September 2021 auf der Veste Heldburg wurden engagierte Menschen aus den Mitgliedskommunen der Initiative geehrt. Aus der Gemeinde Weitramsdorf wurden Karsten...

Bundestagswahl am 26.09.2021 – Ein herzliches Dankeschön

Ein herzliches Dankeschön allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern sowie Kolleginnen und Kollegen, die uns bei der Durchführung der Bundestagswahl am 26.09.2021 unter Opferung ihres freien Sonntages in den Wahllokalen, bei der Briefwahlauszählung und im Rathaus...