Zukunft gestalten!

 

MITMACHEN und Zukunft im Rodachtal gestalten!

Wir laden Sie ein, auf der Beteiligungsplattform initiative-rodachtal.ipu-mitmachen.de Ihre Ideen für die Zukunft der Gemeinde und der Region einzubringen. Informieren Sie sich über die Initiative und Ihre Aktivitäten. Kommen Sie miteinander und mit uns ins Gespräch. Stimmen Sie mit ab, welche Themen und Projekte Ihnen wichtig sind. Nutzen Sie die Chance, die Perspektive Ihrer Gemeinde für die zukünftige regionale Entwicklung zu vertreten.

Die erste Phase der Online-Beteiligung startet am Mittwoch, den 09.12.2020. Seien Sie dabei und diskutieren Sie zu den Herausforderungen, Potentialen und Projektideen Ihrer Gemeinde. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr Informationen und natürlich MITMACHEN! auf initiative-rodachtal.ipu-mitmachen.de.

 

 

Aktuelles

Aktion gelbes Band – Leckere Früchte kostenlos ernten

Jedes Jahr verfaulen in Deutschland Tonnen von Obst, weil unzählige Obstbäume an Wegen und Straßen oder auf verlassenen Grundstücken und Gärten nicht abgeerntet werden. Daher nimmt die Gemeinde Weitramsdorf an der Aktion „Gelbes Band“ teil. Mit der Kennzeichnung durch...

Neuer Defibrillator in Weitramsdorf

Letzten Freitag wurde ein neuer Defibrillator, den die Gemeinde Weitramsdorf gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Weitramsdorf angeschafft hat, in Betrieb genommen. Dank der großzügigen Spende von 1000,00 € von der VR-Bank und der Möglichkeit den zentralen Platz...

Wir bauen für Sie! Ersatzneubau der Brücke in Altenhof

Bei der Straßenbrücke in Altenhof handelt es sich um eine einfeldrige Stahlbetonbrücke mit einer Stützweite von 5,25 m und einer Fahrbahnbreite von 5,00 m. Im Zuge der dringend erforderlichen Sanierungsarbeiten im Jahr 2018 wurden weitere, unvorhersehbare Mängel...

Ferienarbeiterinnen und Ferienarbeiter gesucht!

Die Gemeinde Weitramsdorf bietet Jugendlichen ab 16 Jahren wieder die Möglichkeit in den Sommerferien im Bauhof oder in der Jugendpflege zu arbeiten. Um mehreren Jugendlichen eine Ferienarbeit zu ermöglichen, soll die Beschäftigung durchschnittlich 2 Wochen (10...