Ferienpass 2019

Die Sommerferien selbst gestalten!

Mit dem Ferienpass kann sich jede und jeder die Sommerferien ganz individuell gestalten. Ob Baden, Theater, Bewegung im Sportland, Minigolf, Klettern, Museums- und Schlösserbesuche, für alle ist etwas dabei! Egal für welches Wetter und für welche Stimmung. Langeweile wird nicht aufkommen.

Der Ferienpass kann von Kindern, Jugendlichen bis 18 Jahre, Studenten/Studentinnen, Jugendfreiwilligendienstleistenden und Auszubildenden erworben werden.

Zwischen vier Varianten des Ferienpasses können Berechtigte wählen:

Der gelbe V – Pass: Diese kostenlose Variante bietet vielfache Vergünstigungen in Stadt, Land und angrenzenden Erholungsgebieten.

Der blaue B – Pass: Für einmalige 8 Euro die gesamten Sommerferien freier Eintritt in viele Bäder in der Stadt und Landkreis Coburg sowie im umliegenden Gebiet. Außerdem Bowling, Squash oder Badminton sowie die Theaterstücke im Landkreis kostenfrei.

Der grüne Ö – Pass: Mit der Ö-Variante für 15 Euro kann, zusätzlich zu den Vergünstigungen aus V- und B-Pass, der öffentliche Busverkehr im Coburger Land und im Stadtgebiet uneingeschränkt genutzt werden.

Der rote Ö+ – Pass: Mit der vierten Variante für 20 Euro kann zusätzlich zu allen Vergünstigungen und Leistungen der drei anderen Pässe die Zugstrecke von Neustadt b. Coburg und Bad Staffelstein unbegrenzt genutzt werden.

Für den Erwerb des B-Passes und der Ö-Pass-Varianten ist ein Foto in Passbildgröße notwendig!

Der Ferienpass ist gültig in den Bayerischen Schulferien vom 27. Juli bis 09. September 2019

Den Ferienpass gibt es in der Stadt oder in allen Rathäusern des Landkreises sowie am Serviceschalter des Landratsamtes und ist ab dem 01. Juli 2019 erhältlich.