eine/einen Mitarbeiter/in (m/w/d)
für das Vorzimmer des Bürgermeisters

in Voll- oder Teilzeit (mind. 25 Std./Woche) befristet als Vertretung.

Ihr wesentlicher Aufgabenbereich

umfasst sämtliche Tätigkeiten, die im Vorzimmer des Bürgermeisters anfallen sowie Korrespondenzabwicklung und Schreibdienst, Protokollführung, Organisation von Veranstaltungen, selbstständige Betreuung des Amtsblattes, Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation mit Vereinen und Verbänden.

Ihr Profil

–      eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder einen vergleichbaren Berufsabschluss

–      fundierte Erfahrungen im Sekretariatsbereich

–      sicherer Umgang mit der EDV (Office-Anwendungen und fachspezifische Verwaltungsprogramme)

–      sehr gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie exzellente Rechtschreibkenntnisse

–      Bereitschaft zum Sitzungsdienst

–      Flexibilität, Einsatzbereitschaft, Kooperations- und Teamfähigkeit, bürgerorientiertes Handeln

–      eigenverantwortliche, fachlich qualifizierte und umsichtige Arbeits-weise

–      Soziale Kompetenz, Freude und aufgeschlossenes Auftreten im Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern

Wir bieten

–      ein Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

–      ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet

Die Beschäftigung ist zunächst bis 31.08.2021 befristet.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen auf dem Postweg oder per Mail bis spätestens 18.09.2020 an die Gemeinde Weitramsdorf, Ummerstadter Str. 11, 96479 Weitramsdorf, Mail: info@weitramsdorf.de. Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen Herr Geuß, Tel. 09561/8352-22.